Pita-Brot mit Thunfisch und gegrilltem Paprika

Zeit: 30 min

Schwierigkeit:

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Pita-Brötchen
  • eine Tube Rio Mare Paté Tonno
  • 2 gegrillte gelbe Paprika
  • ein paar Datteltomaten
  • ein paar Rucolablätter
  • Olivenöl Extra Vergine
  • Salz     

Zubereitung

1. Tomaten vierteln und mit Öl und Salz marinieren. Paprika enthäuten, in große Streifen schneiden, darauf großzügig Paté verteilen und anschließend die Streifen zu Röllchen formen.

2. Das Brot in der Mitte durchschneiden und mit den Thunfischröllchen, den marinierten Tomaten und den Rucolablättern füllen. Sofort servieren.

Bild für Pita-Brot mit Thunfisch und gegrilltem Paprika
Drucken Download Anteil
BEWERTEN

Der Küchenchef empfiehlt

Die größten Küchenchefs verfügen stets über einfache Tricks, um ein einfaches Rezept in ein umwerfendes Meisterwerk zu verwandeln! Wie? Sie müssen nur dafür sorgen, immer das richtige Werkzeug und die richtigen Zutaten zur Hand zu haben. So können Sie mit kleinen Handgriffen optimale Resultate erzielen und der Kreativität in Ihrer Küche keine Grenzen setzen.

Der Küchenchef empfiehlt

Paprikastreifen Maissalat Paprikaschoten Rucola

Rio Mare Rezepte
Für jeden Anlass

Probieren Sie diese Rezepte aus

Alle Rezepte