Quiche mit Thunfisch und Lauch

Zutaten

  •  1 Packung fertiger Blätterteig
  • 1 Dose Rio Mare Thunfisch in Olivenöl à 160 g
  • 2 Stangen Lauch
  • 30 g Olivenöl Extra Vergine
  • 2 Eier
  • ca. 2 dl frisches Schlagobers
  • 50 g geriebener Parmesankäse
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • Salz 

Zubereitung

1. Eine Kuchenform mit 24 cm Durchmesser mit Blätterteig auslegen und darauf achten, dass der Rand gleichmäßig hoch ist. Bei Bedarf den Teig zurechtfalten. Den Teig mit einer Gabel an den Formrand drücken, damit dieser besser haftet. In den Boden Löcher stechen, damit der Teig gleichmäßig gebacken wird, und für 15 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen stellen.

2. Die äußeren Blätter und die Enden der Lauchstange entfernen, in Scheiben schneiden, in einer Pfanne unter Zugabe von Öl und ein wenig Salz anbraten, bis der Lauch zart ist, und anschließend auf den kurz vorgebackenen Blätterteig geben. Den abgetropften und in Stücke zerteilten Thunfisch dazugeben.

3. Die Eier mit dem Schlagobers und dem gesamten Käse zu einer cremigen Masse verrühren und über den Lauch geben. Das Ganze wieder in den Ofen stellen und ca. 20 Minuten lang backen bzw. bis die Oberfläche goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Bild für Quiche mit Thunfisch und Lauch
Drucken Download Anteil
BEWERTEN