Überbackene Cavatelli mit Thunfisch und Stängelkohl

Zutaten für 4 Personen

  • 350 g frische Cavatelli
  • 1/2 kg Stängelkohl
  • 200 g Büffelmozzarella
  • 1 Dose Rio Mare Thunfisch in Olivenöl à 160 g
  • 2 Esslöffel geriebener milder Pecorino
  • 4 Esslöffel Olivenöl Extra Vergine
  • 1 frische, scharfe Peperoni
  • Salz 

Zubereitung

1. Den Stängelkohl waschen und zerpflücken. Den Mozzarella gut abgießen und in Würfel schneiden.

2. Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen, wenn die Mitte der Garzeit erreicht ist, den Stängelkohl hinzugeben. Abgießen und mit 3 Esslöffeln Öl sowie der frischen, in dünne Ringe geschnittenen Peperoni anmachen. Die Mozzarellawürfel sowie den abgetropften und zerpflückten Thunfisch beigeben.

2. Eine Backofenform mit einem Esslöffel Öl einfetten, die Nudelzubereitung hineingeben, mit dem geriebenen Pecorino bestreuen und im Ofen bei 200 °C ca. 10 Minuten lang backen. 

Bild für Überbackene Cavatelli mit Thunfisch und Stängelkohl
Drucken Download Anteil
BEWERTEN

Der Küchenchef empfiehlt

Chilis sind gesund: Das in ihnen enthaltene Capsaicin wirkt gefässerweiternd, tut den Arterien gut und bringt den Kreislauf in Schwung.

Der Küchenchef empfiehlt

Cima di Rapa